Angebote zu "Ampullen" (1.592 Treffer)

Kategorien

Shops

Mucosa compositum Ampullen 100 St Ampullen
Angebot
176,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopatisches Arzneimittel Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Tiereiweiß. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Die Anwendung erfordert eine individuelle Dosierung durch einen homöopathisch erfahrenen Therapeuten. Im Rahmen der Selbstmedikation sollte daher nur 1 Ampulle i.m., s.c. oder i.v. injiziert werden. Zur Fortsetzung der Therapie wird empfohlen, sich an einen homöopathisch erfahrenen Therapeuten zu wenden. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: In Einzelfällen können Hautreaktionen auftreten; das Mittel ist dann abzusetzen. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußerer Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich. Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 2,2 ml (= 2,2 g) enthält: Wirkstoffe: Ventriculus suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa nasalis suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa oris suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa pulmonis suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa oculi suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa vesicae felleae suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa pylori suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa duodeni suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa oesophagi suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa oesophagi suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa ilei suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa coli suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa recti suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa ductus choledochi suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Pancreas suis Dil. D10 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Argentum nitricum Dil. D6 22 mg Atropa belladonna Dil. D10 22 mg 22 mgOxalis acetosella Dil. D6 22 mg Semecarpus anacardium Dil. D6 22 mg Phosphorus Dil. D8 22 mg, Lachesis Dil. D10 22 mg Psychotria ipecacuanha Dil. D8 22 mg Strychnos nuxvomica Dil. D13 22 mg Veratrum album Dil. D4 22 mg Pulsatilla pratensis Dil. D6 22 mg Kreosotum Dil. D10 22 mg Sulfur Dil. D8 22 mg Bacterium coli-Nosode Dil. D28 (HAB, Vorschrift 44) 22 mg Marsdenia cundurango Dil. D6 22 mg Kalium bichromicum Dil. D8 22 mg Hydrastis canadensis Dil. D4 22 mg Mandragora e radice siccata Dil. D10 22 mg Momordica balsamina Dil. D6 22 mg Ceanothus americanus Dil. D4 22 mg Natrium diethyloxalaceticum Dil. D8 aquos. (HAB, Vorschrift 8b) 22 mg Die Bestandteile 1 bis 35 werden über die letzten zwei Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Alleosal 20 vet Ampullen 40X2 ml Ampullen
47,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel "Für Tiere": Zootiere, Hunde, Katzen, Kleintiere Wirkstoffe: Apis mellifica C 6 Arsenum jodatum C 12 Urtica urens (HAB 34) C 6 (HAB, Vorschrift 2a) 1 Ampulle zu 2 ml (2 g) flüssiger Verdünnung zur Injektion enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: Apis mellifica Dil. C 6200 mg Arsenum jodatum Dil. C 12200 mg Urtica urens (HAB 34) Dil. C 6 (HAB, Vorschrift 2a)200 mg Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung Zur intravenösen, subcutanen und intramuskulären Injektion Soweit nicht anders verordnet Zootiere1-3 ml Hunde, Katzen1-2 ml Kleintiere, die nicht der Lebensmittelgewinnung dienen, entsprechend der Körpergröße1-2 ml An 2-3 Tagen jeweils eine Injektion, Wiederholung je nach Krankheitszustand. Die Anwendung sollte beendet werden, wenn die für das Arzneimittelbild relevanten Symptome nicht mehr auftreten. Befragen Sie gegebenenfalls hierzu Ihren Arzt. Hinweis Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmittel dienen. Anwendungsgebiete Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation Darreichungsform und Inhalt Injektion: 10 x 2 ml Ampullen, 40 x 2 ml Ampullen, 100 x 2 ml Ampullen

Anbieter: Shopping24
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Ubichinon compositum Ampullen 10 St Ampullen
Unser Tipp
15,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Homöopathisches Arzneimittel Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Nicht anwenden während der Schwangerschaft und Stillzeit. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Keine bekannt. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: 1 bis 3-mal wöchentlich 1 Ampulle i.m., s.c. oder i.v. injizieren. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels´können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußerer Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich. Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 2,2 ml (= 2,2 g) enthält: Wirkstoffe: Acidum ascorbicum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 15% (m/m)) 22 mg Thiaminum hydrochloricum Dil. D6 (HAB,Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Wasser) 22 mg Natrium riboflavinum phosphoricum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Wasser) 22 mg Pyridoxinum hydrochloricum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Wasser) 22 mg Nicotinamidum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Vaccinium myrtillus Dil. D4 22 mg Colchicum autumnale Dil. D4 22 mg Podophyllum peltatum Dil. D4 22 mg Conium maculatum Dil. D4 22 mg Hydrastis canadensis Dil. D4 22 mg Galium aparine Dil. D6 22 mg Acidum L-(+)-lacticum Dil. D6 22 mg Hydrochinonum Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Trichinoylum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Sulfur Dil. D8 22 mg Anthrachinonum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Naphthochinonum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Ethanol 86% (m/m)) 22 mg para-Benzochinonum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Ethanol 94% (m/m)) 22 mg Ubidecarenonum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D3 mit absolutem Ethanol) 22 mg Adenosinum triphosphoricum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Wasser) 22 mg Coenzym A Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Wasser) 22 mg Acidum acetylosalicylicum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 86% (m/m)) 22 mg Histaminum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Nadidum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Wasser) 22 mg Magnesium gluconicum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Wasser) 22 mg Acidum thiocticum Dil. D8 aquos. (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Manganum phosphoricum Dil. D8 aquos. (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Natrium diethyloxalaceticum Dil. D8 aquos. (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Die Wirkstoffe 1 bis 25 werden über die letzten zwei Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
EMSAN Nasentropflösung 5er, 10 ml
5,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Um Babys Beschwerden zu lindern und Eltern zu unterstützen, ist die Emsan® Babynasentropflösung entwickelt worden. Die Mineralstofflösung ist speziell auf die besonderen Bedürfnisse kleiner Schnupfennasen abgestimmt, löst zähen, festsitzenden Schleim bei Schnupfen und hält so Babys Nase frei. Wichtige Mineralien unterstützen die natürlichen Reinigungsmechanismen und Stärkung der Abwehrkräfte. Die Emsan® Babynasentropflösung wird in Ampullen abgefüllt, sodass praktische Einzeldosen entstehen, die eine sichere und keimfreie Dosierung ermöglichen. Die Ampullen sind darüber hinaus besonders handlich und praktisch für unterwegs. Auf den Einsatz von Konservierungsstoffen wird verzichtet. ohne Konservierungsstoffe frei von allergieauslösenden, pflanzlichen Substanzen mit Mineralien der Bad Emser Thermalquelle Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Allyouneed Fresh
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Coenzyme compositum Ampullen 50 St Ampullen
Empfehlung
67,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Schwangerschaft und Stillzeit: Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen 1-2 ml bis zu 3 mal pro Tag s.c., i.v. oder i.m. injizieren. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen parenteral 1-2 mal pro Tag s.c., i.v. oder i.m. injizieren. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit zu reduzieren. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußere Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich. Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 2,2 ml (= 2,2 g) enthält: Wirkstoffe: Acidum ascorbicum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 15% (m/m)) 22 mg Thiaminum hydrochloricum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Gereinigtem Wasser) 22 mg Natrium riboflavinum phosphoricum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Gereinigtem Wasser) 22 mg Pyridoxinum hydrochloricum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Gereinigtem Wasser) 22 mg Nicotinamidum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Acidum cis-aconiticum Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Acidum citricum Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Acidum fumaricum Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Ethanol 86% (m/m)) 22 mg Acidum alpha-ketoglutaricum Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Acidum DL-malicum Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Acidum succinicum Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Barium oxalsuccinicum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Natrium pyruvicum Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Ethanol 43% (m/m)) 22 mg Cysteinum Dil. D6 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Gereinigtem Wasser) 22 mg Pulsatilla pratensis Dil. D6 22 mg Hepar sulfuris Dil. D10 22 mg Sulfur Dil. D10 22 mg Adenosinum triphosphoricum Dil. D10 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D1 mit Gereinigtem Wasser) 22 mg Nadidum Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Gereinigtem Wasser) 22 mg Coenzym A Dil. D8 (HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Gereinigtem Wasser) 22 mg Beta vulgaris ssp. vulgaris var. conditiva e radice Dil. D4 (HAB, Vorschrift 2a) 22 mg Natrium diethyloxalaceticum Dil. D6 aquos. (HAB,Vorschrift 6) 22 mg Manganum phosphoricum Dil. D6 aquos. (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Magnesium oroticum Dil. D6 aquos. (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Cerium oxalicum Dil. D8 aquos. 22 mg Acidum thiocticum Dil. D6 aquos. (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Die Wirkstoffe 1 - 21 werden über die letzten zwei Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
CALCIUM EAP Ampullen
11,69 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Zur parenteralen Calcium-Therapie bei Calcium-Mangel, wenn eine orale Gabe nicht möglich ist Wirkstoffe (2-Aminoethyl)dihydrogenphosphat, Calciumsalz (2:1) 400 MG Calcium-Ion 50,07 MG Calcium-Ion 1,25 MMOL Phosphat-Ion 2,5 MMOL Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Erwachsene: Zu Begin der Behandlung tgl / 1-2 Ampullen Calcium-EAP intravenös (entspricht 50,08-100,16 mg Calcium = 1,25-2,50mmol Ca²) / Zur Dauertherapie sind 2-3 Ampullen wöchentlich zu empfehlen Inhaltsstoffe Wirkstoffe (2-Aminoethyl)dihydrogenphosphat, Calciumsalz (2:1) 400 MG Calcium-Ion 50,07 MG Calcium-Ion 1,25 MMOL Phosphat-Ion 2,5 MMOL Inhaltsstoffe Glycin Wasser für Injektionszwecke

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Arnica-Injeel® S Ampullen 10 St Ampullen
Empfehlung
17,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden sowie bei anhaltenden, unklaren oder neuen Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die eine ärztliche Abklärung und Behandlung erfordern. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet 3-1mal wöchentlich, bei akuten Beschwerden 3-1mal täglich, den Inhalt 1 Ampulle intramuskulär, subkutan, intrakutan oder intravenös injizieren. Dauer der Behandlung: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: Bei Personen mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Korbblütler (Arnica) sind in Einzelfällen Überempfindlichkeitsreaktionen (bis zur anaphylaktischen Reaktion) möglich. Es kann vorübergehend zu einer Rötung, Schwellung und Schmerzen an der Einstichstelle kommen. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und IhrenArzt befragen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
CALCIUM EAP Ampullen
46,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Zur parenteralen Calcium-Therapie bei Calcium-Mangel, wenn eine orale Gabe nicht möglich ist Wirkstoffe (2-Aminoethyl)dihydrogenphosphat, Calciumsalz (2:1) 400 MG Calcium-Ion 50,07 MG Calcium-Ion 1,25 MMOL Phosphat-Ion 2,5 MMOL Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Erwachsene: Zu Begin der Behandlung tgl / 1-2 Ampullen Calcium-EAP intravenös (entspricht 50,08-100,16 mg Calcium = 1,25-2,50mmol Ca²) / Zur Dauertherapie sind 2-3 Ampullen wöchentlich zu empfehlen Inhaltsstoffe Wirkstoffe (2-Aminoethyl)dihydrogenphosphat, Calciumsalz (2:1) 400 MG Calcium-Ion 50,07 MG Calcium-Ion 1,25 MMOL Phosphat-Ion 2,5 MMOL Inhaltsstoffe Glycin Wasser für Injektionszwecke

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Rauwolfia Compositum Ampullen 10 St Ampullen
Bestseller
19,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopathisches Arzneimittel Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Bei bekannter Allergie auf Mistelzubereitungen, bei chronischen granulomatösen Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen und bei Hyperthyreose mit nicht ausgeglichener Stoffwechsellage soll das Arzneimittel nicht angewendet werden. Akut entzündliche bzw. hochfieberhafte Erkrankungen: Die Behandlung sollte bis zum Abklingen der Entzündungszeichen unterbrochen werden. Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Arnika (Arnica montana), Artischocke (Cynara scolymus) oder andere Korbblütler. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angewendet werden. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: 1-3 mal wöchentlich 1 Ampulle i.m., s.c. oder i.v. injizieren. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: Geringe Steigerung der Körpertemperatur, örtlich begrenzte entzündliche Reaktionen um die Einstichstelle der subkutanen Injektion sowie vorübergehende leichte Schwellungen regionaler Lymphknoten sind unbedenklich. Gelegentlich können Venen mit entzündlichen Reizerscheinungen reagieren. Eine vorübergehende Therapiepause ist hier erforderlich. In seltenen Fällen können bei Unverträglichkeit gegen Mistel örtliche oder allgemeine allergische oder allergieähnliche Reaktionen wie: Generalisierter Juckreiz, Nesselsucht, Hautausschlag, Schwellung im Gesichtsbereich (Quincke Ödem), Schüttelfrost, Atemnot, Blutdruckabfall, Schock auftreten, die ein Absetzen des Präparates und sofortige ärztliche Behandlung erforderlich machen. In seltenen Fällen kann es zur Aktivierung von Entzündungen kommen (z.B. chronische Sinusitis, Zahnwurzelgranulome). Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußerer Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich. Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 2,2 ml (= 2,2 g) enthält: Wirkstoffe: Rauwolfia serpentina Dil. D3 22 mg Aurum iodatum Dil. D10 22 mg Kalmia latifolia Dil. D4 22 mg Melilotus officinalis Dil. D8 22 mg Sulfur Dil. D10 22 mg Atropa bella-donna Dil. D6 22 mg Arnica montana Dil. D4 22 mg Conium maculatum Dil. D3 22 mg Viscum album Dil. D3 22 mg Lycopodium clavatum Dil. D6 22 mg Cynara scolymus (HAB 34) Dil. D8 (HAB, Vorschrift 3a) 22 mg Ren suis Dil. D10 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Hepar suis Dil. D10 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Gemeinsame Potenzierung über die letzten 2 Stufen mit Wasser für Injektionszwecke. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Vitamin B1-Injektopas® 25 mg 100X1 ml Injektion...
46,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Injektionslösung Anwendungsgebiete Behandlung eines klinischen Vitamin-B1-Mangels. Wirkstoffe Thiaminchloridhydrochlorid (25 mg pro 1 ml Injektionslösung) Zusammensetzung 1 Ampulle 1 ml enthält: Wirkstoff Thiaminchloridhydrochlorid 25 mg Sonstige Bestandteile: Natriumphosphat 12H2O, Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid. Dosierung Als Injektionslösung zur intramuskulären und intravenösen Anwendung 50-100 mg Thiaminchloridhydrochlorid täglich (entsprechend 2-4 Ampullen VITAMIN B1-Injektopas® 25 mg 1-mal täglich) vorsichtig und langsam intramuskulär/intravenös injizieren, in Einzelfällen auch mehr. Führen Sie mit Injektionen keine Selbstbehandlung durch. Die Injektionstherapie sollte von einem Arzt oder Heilpraktiker verabreicht werden.

Anbieter: Shopping24
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Discus compositum N mit Kalmia Ampullen 100 St ...
Topseller
190,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Indikationsgruppe: Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittel bildern ab. Dazu gehören: Gelenk- und Bindegewebserkrankungen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Bei akuten Zuständen, die mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Die Anwendung des Arzneimittels sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente anwenden, fragen Sie Ihren Arzt. Warnhinweise: Keine. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen bis zu 3mal täglich 1 Ampulle i.m., s.c., i.c. oder i.v. injizieren. Bei chronischen Verlaufsformen 1 Ampulle pro Tag i.m., s.c., i.c. oder i.v. injizieren. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Hinweise für die Anwendung: Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Nebenwirkungen: Nach Anwendung kann Speichelfluss auftreten; das Mittel ist dann abzusetzen. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Folgamma® forte Ampullen
7,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Folgamma® forte Ampullen ä 1 ml und wofür werden sie angewendet? Folgamma® forte Ampulle a 1 ml ist ein Antianämikum. Anwendungsgebiet Therapie und Prophylaxe von isolierten kombinierten Folsäure- und Vitamin B,,-Mangelzuständen bei intestinalen Resorptionsstörungen. Wie sind Folgamma® forte Ampullen 1 ml anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt im Allgemeinen bis zu 4-mal monatlich 1 Folgamma forte Ampulle a 1 ml. Art der Anwendung Das Medikament wird in einen Muskel gespritzt. Wegen der Instabilität von Vitamin B12 kann durch Zumischung anderer Stoffe ein Wirkverlust des Vitamins auftreten. Deshalb dürfen bei der parenteralen Gabe Mischspritzen mit anderen Medikamenten grundsätzlich nicht verwendet werden. Die Lagerung von Folgamma® forte Ampullen a 1 ml erfolgt zwischen 2° c - 8° C im Kühlschrank (siehe auch Punkt. 5, Aufbewahrungsbedingungen). Vor der Anwendung sollte die lnjektionslösung jedoch auf Raumtemperatur erwärmt und geschüttelt werden. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung ist abhängig vom Verlauf der Grunderkrankung. Fragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Wenn Sie eine größere Menge Folgamma® forte Ampullen ä 1 ml angewendet haben, als Sie sollten Bei gelegentlicher höherer Dosierung sind keine Überdosierungserscheinungen zu erwarten. Bei Patienten mit Anfallsleiden kann es jedoch zu einer Zunahme der Krampfbereitschaft kommen. Bei hohen Dosierungen (über 15 mg pro Tag und länger als 4 Wochen) können Magen-Darm­Störungen, Schlafstörungen, Erregung und De­pression auftreten. In diesen Fällen sollten Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen. Wenn Sie die Anwendung von Folgamma'' forte Ampullen ä 1 ml vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Folgamma® forte Ampullen a 1 ml sollten wie vorher zu den gewohnten Zeiten weiter angewendet werden. Denken Sie zukünftig an die regelmäßige Anwendung. Wenn Sie die Anwendung von Folgamma'' forte Ampullen ä 1 ml abbrechen Um einen Behandlungserfolg zu erreichen, sollten Folgamma® forte Ampullen a 1 ml möglichst regelmäßig angewendet werden. Wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden möchten, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Inhalt der Packung und weitere Informationen Was Folgamma® forte Ampullen ä 1 ml lnjektionslösung enthalten - Die Wirkstoffe sind: Cyanocobalamin 100 μg, Folsäure 15 mg - Die sonstigen Bestandteile sind: Trometamol, Propylenglycol, Wasser für lnjektionszwecke

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Nux vomica-Injeel® S Ampullen 10 St Ampullen
Topseller
17,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden sowie bei anhaltenden, unklaren oder neuen Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die eine ärztliche Abklärung und Behandlung erfordern. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat. Wenden Sie dieses Arzneimittel bei Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt an, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung für diese Altersgruppe vorliegen. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet 3 - 1mal wöchentlich, bei akuten Beschwerden 3 - 1mal täglich, den Inhalt 1 Ampulle intramuskulär, subkutan oder intravenös injizieren. Dauer der Behandlung: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Cefarheumin® S Ampullen
16,54 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind Cefarheumin® S Ampullen und wofür werden sie angewendet? Cefarheumin® S Ampullen ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Akuter und chronischer Gelenkrheumatismus, Gicht. Hinweis: Bei akuten Zuständen, die z. B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen sowie bei andauernden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen. Wie sind Cefarheumin® S Ampullen anzuwenden? Wenden Sie Cefarheumin® S Ampullen immer genau nach den Anweisungen in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei akuten Zuständen parenteral 1 - 2 ml bis zu 3-mal täglich intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren. Bei chronischen Verlaufsformen parenteral 1 - 2 ml pro Tag intravenös, intramuskulär oder subcutan injizieren. Art der Anwendung: Der Ampulleninhalt wird intravenös, intramuskulär oder subcutan injiziert. Dauer der Anwendung: Die Akutdosierung ist nicht länger als einige Tage (maximal 1 Woche) anzuwenden. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Bryonia-Injeel® S Ampullen 10 St Ampullen
Unser Tipp
17,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden sowie bei anhaltenden, unklaren oder neuen Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die eine ärztliche Abklärung und Behandlung erfordern. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat. Wenden Sie dieses Arzneimittel bei Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt an, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung für diese Altersgruppe vorliegen. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet 3 - 1mal wöchentlich, bei akuten Beschwerden 3 - 1mal täglich, den Inhalt 1 Ampulle intramuskulär, subkutan oder intravenös injizieren. Dauer der Behandlung: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Wala® Cochlea GL Serienpackung 3
34,57 € *
ggf. zzgl. Versand

4 Ampullen D5 4 Ampullen D6 2 Ampullen D8 Wirkstoff: Cochlea bovis GI Flüssige Verdünnung zur Injektion Zusammensetzung: Flüssige Verdünnung zur Injektion: 1 ml enthält: Cochlea bovis Gl Dil. D.. 1 ml (Hab, Vs. 41b) Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel der anthroposophischen Therapierichtung, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Gegenanzeigen: Flüssige Verdünnung zur Injektion D5, D6: Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen das Spendertiereiweiß. Flüssige Verdünnung zur Injektion ab D8: Keine bekannt. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 1-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 1 ml subcutan injizieren. Dauer der Anwendung: Die Dauer der Behandlung erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Nebenwirkungen: Keine bekannt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Pulsatilla compositum Ampullen 100 St Ampullen
Empfehlung
116,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Homöopatisches Arzneimittel Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt eingenommen werden. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel anwenden, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, initial täglich, sonst 3-1mal wöchentlich 1 Ampulle i.m., s.c., i.v. injizieren. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußere Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich. Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 2,2 ml (= 2,2 g) enthält: Wirkstoffe: Pulsatilla pratensis Dil. D6 22 mg Sulfur Dil. D8 22 mg Cortisonum aceticum Dil. D18 (HAB, Vorschrift 6) 22 mg Die Bestandteile werden über die letzten zwei Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Wala® Cochlea Gl Serienpackung 1
34,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: 4 Ampullen D5 4 Ampullen D6 2 Ampullen D8 Wirkstoff: Cochlea bovis GI Flüssige Verdünnung zur Injektion Zusammensetzung: Flüssige Verdünnung zur Injektion: 1 ml enthält: Cochlea bovis Gl Dil. D.. 1 ml (Hab, Vs. 41b) Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel der anthroposophischen Therapierichtung, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Gegenanzeigen: Flüssige Verdünnung zur Injektion D5, D6: Das Arzneimittel soll nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen das Spendertiereiweiß. Flüssige Verdünnung zur Injektion ab D8: Keine bekannt. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, 1-mal wöchentlich bis 1-mal täglich 1 ml subcutan injizieren. Dauer der Anwendung: Die Dauer der Behandlung erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Nebenwirkungen: Keine bekannt.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Mucosa compositum Ampullen 10 St Ampullen
Aktuell
17,59 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Homöopatisches Arzneimittel Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Tiereiweiß. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: Die Anwendung erfordert eine individuelle Dosierung durch einen homöopathisch erfahrenen Therapeuten. Im Rahmen der Selbstmedikation sollte daher nur 1 Ampulle i.m., s.c. oder i.v. injiziert werden. Zur Fortsetzung der Therapie wird empfohlen, sich an einen homöopathisch erfahrenen Therapeuten zu wenden. Dauer der Behandlung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: In Einzelfällen können Hautreaktionen auftreten; das Mittel ist dann abzusetzen. Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußerer Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum. Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich. Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 2,2 ml (= 2,2 g) enthält: Wirkstoffe: Ventriculus suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa nasalis suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa oris suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa pulmonis suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa oculi suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa vesicae felleae suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa pylori suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa duodeni suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa oesophagi suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa oesophagi suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa ilei suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa coli suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa recti suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Mucosa ductus choledochi suis Dil. D8 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Pancreas suis Dil. D10 (HAB, Vorschrift 42a) 22 mg Argentum nitricum Dil. D6 22 mg Atropa belladonna Dil. D10 22 mg 22 mgOxalis acetosella Dil. D6 22 mg Semecarpus anacardium Dil. D6 22 mg Phosphorus Dil. D8 22 mg, Lachesis Dil. D10 22 mg Psychotria ipecacuanha Dil. D8 22 mg Strychnos nuxvomica Dil. D13 22 mg Veratrum album Dil. D4 22 mg Pulsatilla pratensis Dil. D6 22 mg Kreosotum Dil. D10 22 mg Sulfur Dil. D8 22 mg Bacterium coli-Nosode Dil. D28 (HAB, Vorschrift 44) 22 mg Marsdenia cundurango Dil. D6 22 mg Kalium bichromicum Dil. D8 22 mg Hydrastis canadensis Dil. D4 22 mg Mandragora e radice siccata Dil. D10 22 mg Momordica balsamina Dil. D6 22 mg Ceanothus americanus Dil. D4 22 mg Natrium diethyloxalaceticum Dil. D8 aquos. (HAB, Vorschrift 8b) 22 mg Die Bestandteile 1 bis 35 werden über die letzten zwei Stufen gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Wasser für Injektionszwecke, Natriumchlorid

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot