Angebote zu "Hepa" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Hepa Merz Granulat 3.000 Btl., 30St
46,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Hepa Merz Granulat 3.000 Btl., 30StMERZ Pharmaceuticals GmbHPZN:07620616Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa Merz Granulat 6.000 Btl., 30St
92,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Hepa Merz Granulat 6.000 Btl., 30StMERZ Pharmaceuticals GmbHPZN:07469993Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Salbe 30.000 I. E. Lichtenstein®
8,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Heparin-Natrium Was ist Hepa-Salbe 30.000 I. E. Lichtenstein und wofür wird sie angewendet? Zur Verminderung von Schwellungen. Hepa-Salbe 30.000 I. E. Lichtenstein wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüssen). Wie ist Hepa-Salbe 30.000 I. E. Lichtenstein anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung: Hepa-Salbe 30.000 I. E. Lichtenstein soll 2- bis 3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Salbe zum Auftragen auf die Haut. Wenden Sie Hepa-Salbe 30.000 I. E. Lichtenstein ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage an. Was Hepa-Salbe 30.000 I. E. Lichtenstein enthält Der Wirkstoff ist Heparin-Natrium. 100 g Salbe enthalten 30.000 I. E. Heparin-Natrium (Mukosa vom Schwein). Sonstige Bestandteile: Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur.), dickflüssiges Paraffin, Stearylalkohol (Ph. Eur.), Glycerolmonostearat-Macrogolstearat 5000 (1 : 1), Isopropylpalmitat, Propylenglycol, alpha-Hydro-omega-octadecylpoly(oxyethylen)-15, gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa GEL 30.000 I.e. Lichtenstein, 1000g
77,42 € *
ggf. zzgl. Versand

(77,42 EUR/kg) Hepa GEL 30.000 I.e. Lichtenstein, 1000gZentiva Pharma GmbHPZN:04345279Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa GEL 60.000 I.e. Lichtenstein, 1000g
103,62 € *
ggf. zzgl. Versand

(103,62 EUR/kg) Hepa GEL 60.000 I.e. Lichtenstein, 1000gZentiva Pharma GmbHPZN:04345345Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Gel 30.000 I.e. Lichtenstein®
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Heparin-Natrium Was ist Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein und wofür wird es angewendet? Zur Verminderung von Schwellungen. Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüssen). Wie ist Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung: Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein soll 2- bis 3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Gel zum Auftragen auf die Haut. Wenden Sie Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage an. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein enthält Der Wirkstoff ist Heparin-Natrium. 100 g Gel enthalten 30.000 I. E. Heparin-Natrium (Mukosa vom Schwein). Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumedetat (Ph. Eur.), 2-Propanol (Ph. Eur.), Carbomer 980, Poly(oxyethylen)-7-glycerol(mono,di)alkanoat (C8–C18), Polysorbat 80, Glycerol 85 %, Natriumhydroxid, Rosmarinöl, Citronellöl, Kiefernnadelöl, gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Gel 30.000 I.e. Lichtenstein®
8,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Heparin-Natrium Was ist Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein und wofür wird es angewendet? Zur Verminderung von Schwellungen. Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüssen). Wie ist Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung: Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein soll 2- bis 3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Gel zum Auftragen auf die Haut. Wenden Sie Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage an. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Hepa-Gel 30.000 I. E. Lichtenstein enthält Der Wirkstoff ist Heparin-Natrium. 100 g Gel enthalten 30.000 I. E. Heparin-Natrium (Mukosa vom Schwein). Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumedetat (Ph. Eur.), 2-Propanol (Ph. Eur.), Carbomer 980, Poly(oxyethylen)-7-glycerol(mono,di)alkanoat (C8–C18), Polysorbat 80, Glycerol 85 %, Natriumhydroxid, Rosmarinöl, Citronellöl, Kiefernnadelöl, gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Salbe 60.000 I. E. Lichtenstein®
13,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Heparin-Natrium Was ist Hepa-Salbe 60.000 I. E. Lichtenstein und wofür wird sie angewendet? Zur Verminderung von Schwellungen. Hepa-Salbe 60.000 I. E. Lichtenstein wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüssen) und oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Druck von außen (Kompression) behandelt werden kann. Vorrangige Behandlungsmaßnahme bei oberflächlichen Venenentzündungen der unteren Extremitäten ist die Kompressionsbehandlung. Wie ist Hepa-Salbe 60.000 I. E. Lichtenstein anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung: Hepa-Salbe 60.000 I. E. Lichtenstein soll 2- bis 3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Salbe zum Auftragen auf die Haut. Wenden Sie Hepa-Salbe 60.000 I. E. Lichtenstein ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage an. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Hepa-Salbe 60.000 I. E. Lichtenstein enthält Der Wirkstoff ist Heparin-Natrium. 100 g Salbe enthalten 60.000 I. E. Heparin-Natrium (Mukosa vom Schwein). Sonstige Bestandteile: Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph. Eur.), dickflüssiges Paraffin, Stearylalkohol (Ph. Eur.), Glycerolmonostearat-Macrogolstearat 5000 (1 : 1), Isopropylpalmitat, Propylenglycol, alpha-Hydro-omega-octadecylpoly(oxyethylen)-15, gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Gel 60.000 I. E. Lichtenstein®
12,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoff: Heparin-Natrium Was ist Hepa-Gel 60.000 I. E. Lichtenstein und wofür wird es angewendet? Zur Verminderung von Schwellungen. Hepa-Gel 60.000 I. E. Lichtenstein wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei akuten Schwellungszuständen nach stumpfen Verletzungen (Prellungen, Blutergüssen) und oberflächlicher Venenentzündung, sofern diese nicht durch Druck von außen (Kompression) behandelt werden kann. vorrangige Behandlungsmaßnahme bei oberflächlichen Venenentzündungen der unteren Extremitäten ist die Kompressionsbehandlung. Wie ist Hepa-Gel 60.000 I. E. Lichtenstein anzuwenden? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosierung: Hepa-Gel 60.000 I. E. Lichtenstein soll 2- bis 3-mal täglich dünn und gleichmäßig auf das Erkrankungsgebiet aufgetragen werden. Art und Dauer der Anwendung Gel zum Auftragen auf die Haut. Wenden Sie Hepa-Gel 60.000 I. E. Lichtenstein ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage an. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Was Hepa-Gel 60.000 I. E. Lichtenstein enthält Der Wirkstoff ist Heparin-Natrium. 100 g Gel enthalten 60.000 I. E. Heparin-Natrium (Mukosa vom Schwein). Die sonstigen Bestandteile sind: Natriumedetat (Ph. Eur.), 2-Propanol (Ph. Eur.), Carbomer 980, Poly(oxyethylen)-7-glycerol(mono,di)alkanoat (C8–C18), Polysorbat 80, Glycerol 85 %,Natriumhydroxid, Rosmarinöl, Citronellöl, Kiefernnadelöl, gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe