Angebote zu "Merz" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Hepa Merz Granulat 6.000 Btl., 30St
92,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Hepa Merz Granulat 6.000 Btl., 30StMERZ Pharmaceuticals GmbHPZN:07469993Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Contractubex 30 g Gel
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 08585916 Contractubex 30 g Gel Anwendungsgebiete Contractubex Gel bei störenden Narben nach Operationen, Verbrennungen und Unfällen. Mehrmals täglich in die Haut oder das Narbengewebe leicht einmassieren. Zusammensetzung 1 g Gel enth.: Zwiebel-Extrakt 100 mg, Heparin natrium 50 I.E., Allantoin 10 mg , Methyl-4-hydroxybenzoat, Sorbinsäure , Geruchskorrigens, Macrogol 200, Xanthan gummi, ger.Wasser Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist vor Gebrauch der Arzt zu befragen. Quelle: Merz

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Contractubex 50 g Gel
20,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 03239718 Contractubex 50 g Gel Anwendungsgebiete Contractubex Gel bei störenden Narben nach Operationen, Verbrennungen und Unfällen. Mehrmals täglich in die Haut oder das Narbengewebe leicht einmassieren. Zusammensetzung 1 g Gel enth.: Zwiebel-Extrakt 100 mg, Heparin natrium 50 I.E., Allantoin 10 mg , Methyl-4-hydroxybenzoat, Sorbinsäure , Geruchskorrigens, Macrogol 200, Xanthan gummi, ger.Wasser Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist vor Gebrauch der Arzt zu befragen. Quelle: Merz

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Contractubex 100 G Gel
30,39 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 03239724 Contractubex 100 G Gel Anwendungsgebiete Contractubex Gel bei störenden Narben nach Operationen, Verbrennungen und Unfällen. Mehrmals täglich in die Haut oder das Narbengewebe leicht einmassieren. Zusammensetzung 1 g Gel enth.: Zwiebel-Extrakt 100 mg, Heparin natrium 50 I.E., Allantoin 10 mg , Methyl-4-hydroxybenzoat, Sorbinsäure , Geruchskorrigens, Macrogol 200, Xanthan gummi, ger.Wasser Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist vor Gebrauch der Arzt zu befragen. Quelle: Merz

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Merz 6000
69,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Hepa-Merz 6000 (Packungsgröße: 30 stk)Das Arzneimittel ist ein Arzneimittel zur Stimulierung der Ammoniakentgiftung durch Steigerung der Harnstoffsynthese in der Leber. Weiterhin dient es der Ammoniakentgiftung im Gewebe, also außerhalb der Leber (extrahepatisch).Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung von Begleit- und Folgeerkrankungen auf Grund gestörter Entgiftungsleistung der Leber (z. B. bei Leberzirrhose) mit den Symptomen der latenten und manifesten hepatischen Enzephalopathie.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten6000 mg Ornithin aspartat2989.37 mg Ornithin2965.39 mg Aspartat IonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)2.26 g Fructose Hilfstoff (+)0.22 BE Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Gelborange S Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Povidon 25 Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)Aromastoffe, natürlich und naturidentisch Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen/angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ornithinaspartat oder einen der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel sindwenn Sie unter stärkerer Nierenfunktionsstörung (Niereninsuffizienz) leiden. Als Richtwert kann ein Serumkreatininwert über 3 mg/100 ml gelten.DosierungNehmen/Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein/an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Bis zu 3mal täglich den Inhalt von 1 Beutel gelöst einnehmen. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, als Sie sollten:Vergiftungserscheinungen sind bei Überdosierung von Ornithinaspartat bislang nicht beobachtet worden.Wenn erforderlich, wird Ihr Arzt eine Behandlung der bei Ihnen auftretenden Beschwerden vornehmen. Wenn Sie die Einnahme/Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben:Nehmen/Wenden Sie nicht die doppelte Dosis ein/an, wenn Sie die vorherige Einnahme/Anwendung vergessen haben.Setzen Sie beim nächsten Mal die Einnahme, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDas Arzneimittel ist ein Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen.Das Arzneimittel wird in reichlich Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser, Tee oder Saft) gelöst zu den Mahlzeiten oder im Anschluss daran eingenommen.Die gebrauchsfertige Lösung ist unmittelbar nach Herstellung einzunehmen.PatientenhinweiseBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.KinderFür den Einsatz bei Kindern liegen bislang keine Daten vor. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bedingt durch die Erkrankung kann auch unter der Therapie mit dem Arzneimittel Ihre Fähigkeit zum Führen von Kraftfahrzeugen und zur Bedienung von Maschinen beeinträchtigt sein.SchwangerschaftDie Sicherheit einer Anwendung von dem Arzneimittel in der Schwangerschaft ist nicht belegt.Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie das Arzneimittel daher nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff aus dem Arzneimittel in die Muttermilch übergeht. Sie sollten daher während der Stillzeit das Arzneimittel nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Hepa-Merz 6000 (Packungsgröße: 30 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Merz 3000
39,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Hepa-Merz 3000 (Packungsgröße: 30 stk)Das Arzneimittel ist ein Arzneimittel zur Stimulierung der Ammoniakentgiftung durch Steigerung der Harnstoffsynthese in der Leber. Weiterhin dient es der Ammoniakentgiftung im Gewebe, also außerhalb der Leber (extrahepatisch).Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung von Begleit- und Folgeerkrankungen auf Grund gestörter Entgiftungsleistung der Leber (z. B. bei Leberzirrhose) mit den Symptomen der latenten und manifesten hepatischen Enzephalopathie.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten3000 mg Ornithin aspartat1494.68 mg Ornithin1482.7 mg Aspartat IonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)1.13 g Fructose Hilfstoff (+)0.11 BE Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Gelborange S Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Povidon K25 Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)Aromastoffe, natürlich und naturidentisch Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen/angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ornithinaspartat oder einen der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel sindwenn Sie unter stärkerer Nierenfunktionsstörung (Niereninsuffizienz) leiden. Als Richtwert kann einSerumkreatininwert über 3 mg/100 ml gelten.DosierungNehmen/Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein/an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:bis zu 3mal täglich den Inhalt von 1-2 Beuteln von dem Arzneimittel gelöst einnehmen. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, als Sie sollten:Vergiftungserscheinungen sind bei Überdosierung von Ornithinaspartat bislang nicht beobachtet worden.Wenn erforderlich, wird Ihr Arzt eine Behandlung der bei Ihnen auftretenden Beschwerden vornehmen. Wenn Sie die Einnahme/Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben:Nehmen/Wenden Sie nicht die doppelte Dosis ein/an, wenn Sie die vorherige Einnahme/Anwendung vergessen haben.Setzen Sie beim nächsten Mal die Einnahme wie in der Dosierungsanleitung beschrieben fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. EinnahmeDas Arzneimittel ist ein Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen.Das Arzneimittel wird in reichlich Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser, Tee oder Saft) gelöst zu den Mahlzeiten oder im Anschluss daran eingenommen. PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme/Anwendung von dem Arzneimittel ist erforderlich:Für den Einsatz bei Kindern liegen bislang keine Daten vor. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bedingt durch die Erkrankung kann auch unter der Therapie mit dem Arzneimittel Ihre Fähigkeit zum Führen von Kraftfahrzeugen und zur Bedienung von Maschinen beeinträchtigt sein.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitDie Sicherheit einer Anwendung von dem Arzneimittel in der Schwangerschaft ist nicht belegt.Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie das Arzneimittel daher nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff aus dem Arzneimittel in die Muttermilch übergeht. Sie sollten daher während der Stillzeit nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Hepa-Merz 3000 (Packungsgröße: 30 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Merz 3000
102,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Hepa-Merz 3000 (Packungsgröße: 100 stk)Das Arzneimittel ist ein Arzneimittel zur Stimulierung der Ammoniakentgiftung durch Steigerung der Harnstoffsynthese in der Leber. Weiterhin dient es der Ammoniakentgiftung im Gewebe, also außerhalb der Leber (extrahepatisch).Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung von Begleit- und Folgeerkrankungen auf Grund gestörter Entgiftungsleistung der Leber (z. B. bei Leberzirrhose) mit den Symptomen der latenten und manifesten hepatischen Enzephalopathie.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten3000 mg Ornithin aspartat1494.68 mg Ornithin1482.7 mg Aspartat IonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)1.13 g Fructose Hilfstoff (+)0.11 BE Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Gelborange S Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Povidon K25 Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)Aromastoffe, natürlich und naturidentisch Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen/angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ornithinaspartat oder einen der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel sindwenn Sie unter stärkerer Nierenfunktionsstörung (Niereninsuffizienz) leiden. Als Richtwert kann einSerumkreatininwert über 3 mg/100 ml gelten.DosierungNehmen/Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein/an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:bis zu 3mal täglich den Inhalt von 1-2 Beuteln von dem Arzneimittel gelöst einnehmen. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, als Sie sollten:Vergiftungserscheinungen sind bei Überdosierung von Ornithinaspartat bislang nicht beobachtet worden.Wenn erforderlich, wird Ihr Arzt eine Behandlung der bei Ihnen auftretenden Beschwerden vornehmen. Wenn Sie die Einnahme/Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben:Nehmen/Wenden Sie nicht die doppelte Dosis ein/an, wenn Sie die vorherige Einnahme/Anwendung vergessen haben.Setzen Sie beim nächsten Mal die Einnahme wie in der Dosierungsanleitung beschrieben fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. EinnahmeDas Arzneimittel ist ein Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen.Das Arzneimittel wird in reichlich Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser, Tee oder Saft) gelöst zu den Mahlzeiten oder im Anschluss daran eingenommen. PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme/Anwendung von dem Arzneimittel ist erforderlich:Für den Einsatz bei Kindern liegen bislang keine Daten vor. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bedingt durch die Erkrankung kann auch unter der Therapie mit dem Arzneimittel Ihre Fähigkeit zum Führen von Kraftfahrzeugen und zur Bedienung von Maschinen beeinträchtigt sein.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitDie Sicherheit einer Anwendung von dem Arzneimittel in der Schwangerschaft ist nicht belegt.Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie das Arzneimittel daher nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff aus dem Arzneimittel in die Muttermilch übergeht. Sie sollten daher während der Stillzeit nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Hepa-Merz 3000 (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Merz 6000
183,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Hepa-Merz 6000 (Packungsgröße: 100 stk)Das Arzneimittel ist ein Arzneimittel zur Stimulierung der Ammoniakentgiftung durch Steigerung der Harnstoffsynthese in der Leber. Weiterhin dient es der Ammoniakentgiftung im Gewebe, also außerhalb der Leber (extrahepatisch).Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung von Begleit- und Folgeerkrankungen auf Grund gestörter Entgiftungsleistung der Leber (z. B. bei Leberzirrhose) mit den Symptomen der latenten und manifesten hepatischen Enzephalopathie.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten6000 mg Ornithin aspartat2989.37 mg Ornithin2965.39 mg Aspartat IonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)2.26 g Fructose Hilfstoff (+)0.22 BE Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Gelborange S Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Povidon 25 Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)Aromastoffe, natürlich und naturidentisch Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen/angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ornithinaspartat oder einen der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel sindwenn Sie unter stärkerer Nierenfunktionsstörung (Niereninsuffizienz) leiden. Als Richtwert kann ein Serumkreatininwert über 3 mg/100 ml gelten.DosierungNehmen/Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein/an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Bis zu 3mal täglich den Inhalt von 1 Beutel gelöst einnehmen. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, als Sie sollten:Vergiftungserscheinungen sind bei Überdosierung von Ornithinaspartat bislang nicht beobachtet worden.Wenn erforderlich, wird Ihr Arzt eine Behandlung der bei Ihnen auftretenden Beschwerden vornehmen. Wenn Sie die Einnahme/Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben:Nehmen/Wenden Sie nicht die doppelte Dosis ein/an, wenn Sie die vorherige Einnahme/Anwendung vergessen haben.Setzen Sie beim nächsten Mal die Einnahme, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDas Arzneimittel ist ein Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen.Das Arzneimittel wird in reichlich Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser, Tee oder Saft) gelöst zu den Mahlzeiten oder im Anschluss daran eingenommen.Die gebrauchsfertige Lösung ist unmittelbar nach Herstellung einzunehmen.PatientenhinweiseBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.KinderFür den Einsatz bei Kindern liegen bislang keine Daten vor. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bedingt durch die Erkrankung kann auch unter der Therapie mit dem Arzneimittel Ihre Fähigkeit zum Führen von Kraftfahrzeugen und zur Bedienung von Maschinen beeinträchtigt sein.SchwangerschaftDie Sicherheit einer Anwendung von dem Arzneimittel in der Schwangerschaft ist nicht belegt.Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie das Arzneimittel daher nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff aus dem Arzneimittel in die Muttermilch übergeht. Sie sollten daher während der Stillzeit das Arzneimittel nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Hepa-Merz 6000 (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Hepa-Merz 3000
60,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Hepa-Merz 3000 (Packungsgröße: 50 stk)Das Arzneimittel ist ein Arzneimittel zur Stimulierung der Ammoniakentgiftung durch Steigerung der Harnstoffsynthese in der Leber. Weiterhin dient es der Ammoniakentgiftung im Gewebe, also außerhalb der Leber (extrahepatisch).Das Arzneimittel wird angewendet zur Behandlung von Begleit- und Folgeerkrankungen auf Grund gestörter Entgiftungsleistung der Leber (z. B. bei Leberzirrhose) mit den Symptomen der latenten und manifesten hepatischen Enzephalopathie.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten3000 mg Ornithin aspartat1494.68 mg Ornithin1482.7 mg Aspartat IonCitronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)1.13 g Fructose Hilfstoff (+)0.11 BE Kohlenhydrate Hilfstoff (+)Gelborange S Hilfstoff (+)Natrium cyclamat Hilfstoff (+)Povidon K25 Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)Aromastoffe, natürlich und naturidentisch Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen/angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ornithinaspartat oder einen der sonstigen Bestandteile von dem Arzneimittel sindwenn Sie unter stärkerer Nierenfunktionsstörung (Niereninsuffizienz) leiden. Als Richtwert kann einSerumkreatininwert über 3 mg/100 ml gelten.DosierungNehmen/Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein/an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:bis zu 3mal täglich den Inhalt von 1-2 Beuteln von dem Arzneimittel gelöst einnehmen. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, als Sie sollten:Vergiftungserscheinungen sind bei Überdosierung von Ornithinaspartat bislang nicht beobachtet worden.Wenn erforderlich, wird Ihr Arzt eine Behandlung der bei Ihnen auftretenden Beschwerden vornehmen. Wenn Sie die Einnahme/Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben:Nehmen/Wenden Sie nicht die doppelte Dosis ein/an, wenn Sie die vorherige Einnahme/Anwendung vergessen haben.Setzen Sie beim nächsten Mal die Einnahme wie in der Dosierungsanleitung beschrieben fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. EinnahmeDas Arzneimittel ist ein Granulat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen.Das Arzneimittel wird in reichlich Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser, Tee oder Saft) gelöst zu den Mahlzeiten oder im Anschluss daran eingenommen. PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Einnahme/Anwendung von dem Arzneimittel ist erforderlich:Für den Einsatz bei Kindern liegen bislang keine Daten vor. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bedingt durch die Erkrankung kann auch unter der Therapie mit dem Arzneimittel Ihre Fähigkeit zum Führen von Kraftfahrzeugen und zur Bedienung von Maschinen beeinträchtigt sein.SchwangerschaftSchwangerschaft und StillzeitDie Sicherheit einer Anwendung von dem Arzneimittel in der Schwangerschaft ist nicht belegt.Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie das Arzneimittel daher nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Es ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff aus dem Arzneimittel in die Muttermilch übergeht. Sie sollten daher während der Stillzeit nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen.Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Hepa-Merz 3000 (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe